Werbung
Freitag, 12. Januar 2018 13:43 Uhr

Kreis Höxter organisiert Fortbildung für Architekten: Barrieren im Alltag abbauen

Kreis Höxter (r). Barrierefreiheit trägt wesentlich dazu bei, allen Generationen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Deshalb lädt der Kreis Höxter gemeinsam mit der Agentur Barrierefrei NRW am Dienstag, 20. Februar, zu der Fortbildungsveranstaltung „Barrierefreies Bauen – Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum“ ein. Sie richtet sich an Mitglieder der Architektenkammer NRW, aber auch an Planer und Ausführende aus den Bereichen Tiefbau, Stadtplanung und Öffentlicher Personennahverkehr.

Inhaltlich geht es dabei um die baulichen Anforderungen von Barrierefreiheit. Vermittelt werden neben dem rechtlichen Rahmen auch praktische Lösungsbeispiele für Barrierefreiheit. Zudem möchten die Organisatoren die Teilnehmer auch für das Thema sensibilisieren. Deshalb beginnt die Veranstaltung mit einem Selbsterfahrungsteil unter Anleitung einer Rehabilitationslehrerin für Blinde und Sehbehinderte.

„Barrierefreiheit ist wichtig, um allen Menschen eine Teilhabe am öffentlichen Leben ohne fremde Hilfe zu ermöglichen“, sagt Klaus Brune, Leiter der Abteilung Soziales, Pflege und Schwerbehinderung des Kreises Höxter. Bereits im Jahr 2017 hat der Kreis Höxter mit der Agentur Barrierefrei NRW zusammengearbeitet und eine Schulung für Ehrenamtliche im Rahmen des Programms „Bestandsaufnahme zur Barrierefreiheit öffentlicher Einrichtungen in NRW“ initiiert.

Interessierte, die an der Fortbildung „Barrierefreies Bauen – Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum“ teilnehmen möchten, können sich bei Liesa Warneke von der Abteilung Soziales, Pflege und Schwerbehinderung des Kreises Höxter unter der Telefonnummer 05271/965-3126 oder der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und über die Rahmenbedingungen sowie Kosten informieren.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.